Orchester der Posener Philharmonie, Marek Pijarowski

mit Rafał Blechacz
Orchester der Posener Philharmonie Marek Pijarowski Dirigent Rafał Blechacz Klavier Marcin Suszycki Violine Dominik Dębski Viola Józef Czarnecki Violoncello Michał Francuz Klavier
Roman Palester Polnische Hochzeitstänze aus dem Ballett „Lied von der Erde“ Alexandre Tansman Sinfonie Nr. 3 (Symphonie concertante für Violine, Viola, Violoncello, Klavier und Orchester) Pause Fryderyk Chopin Konzert für Klavier und Orchester e-Moll op. 11


Werke dreier im heutigen Polen geborener Komponisten mit engen Verbindungen nach Frankreich bringt die Posener Philharmonie mit: Neben Palester und Chopin erklingt die dritte Sinfonie des vielseitigen Alexandre Tansman (1897 – 1986). Sie ist eine „Symphonie concertante“ – zum Orchester treten solistisch Geige, Bratsche, Cello und Klavier.

Das Konzert wird von Deutschlandfunk Kultur mitgeschnitten.

  • Mit freundlicher Unterstützung durch die Botschaft der Republik Polen und das Polnische Institut Berlin

  • ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen