musica reanimata – Gesprächskonzert

Ursula Mamlok und das Black Mountain College (zum 100. Geburtstag der Komponistin)
Ania Vegry Sopran Katarzyna Wasiak Klavier Ruben Staub Klarinette


1933 zwangen die Nationalsozialisten das berühmte „Bauhaus“ zur Selbstauflösung. Zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung das gerade gegründeten Black Mountain College in Asheville, North Carolina. Es wurde zu einer führenden interdisziplinären Ausbildungsstätte, die ab 1944 Sommerkurse anbot. Musik lehrten dort Ernst Krenek, Eduard Steuermann, Heinrich Jalowetz, Stefan Wolpe oder Geiger Rudolf Kolisch. Ursula Mamlok (1923 – 2016) besuchte den ersten dieser Kurse und schrieb hier bei Ernst Krenek ihre „Three Part Fugue“. Der Berliner Komponistin ist dieses Konzert zum 100. Geburtstag gewidmet.

Saalplan 360° Ansicht
Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen