musica reanimata – Gesprächskonzert

Ein Überlebender aus Warschau – Der Komponist und Dirigent René Leibowitz
Peyee Chen Mezzosopran Jan Marc Reichow Klavier Albrecht Dümling im Gespräch mit Walter Nußbaum


René Leibowitz (1913 – 1972) war als Dirigent, Komponist und Musiktheorethiker prägend. In Warschau geboren, zog er Ende der 1920er Jahre nach Paris, wo er sein Leben verbringen sollte. Von Rudolf Kolisch lernter er die Interpretationspraxis der Wiener Schule, von Erich Itor Kahn Zwölftontechnik und von Paul Dessau dirigieren. Die enge Partnerschaft mit Kahn und Dessau dokumentieren Widmungskompositionen, die Pianist Jan Marc Reichow und Mezzosopranistin Peyee Chen an diesem Abend noch um Lieder des Komponisten auf Texte von Pablo Picasso, Carl Einstein und Georges Bataille ergänzen.

Saalplan 360° Ansicht
Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen