Mozart-Matinee

mit dem Konzerthausorchester Berlin
Konzerthausorchester Berlin Louis Langrée Dirigent Yubeen Kim Flöte Ronith Mues Harfe
Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Flöte, Harfe und Orchester C-Dur KV 299 Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie D-Dur KV 297 („Pariser“)


Statt zwischen ihren Kollegen und Kolleginnen vom Konzerthausorchester Berlin sind Solo-Flötist Yubeen Kim und Solo-Harfenistin Ronith Mues in dieser Mozart-Matinee vorne bei Dirigent Louis Langrée zu finden. Neben Mozarts elegantem Doppelkonzert erklingt seine „Pariser Sinfonie“, die er im Alter von 22 Jahren vor Ort schrieb, um im Musikbetrieb der französischen Hauptstadt Fuß zu fassen.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen