Lesung: „Europa – Meine Heimat? Meine Zukunft?

Young Euro Classic 2021


Gedichte und Essays von Berliner Jugendlichen

Was halten Jugendliche von Europa? Verstehen sie darunter nur grenzenlose Reisefreiheit – oder doch vielleicht die Zukunft? Symbolisiert es für sie Frieden, Demokratie und Zusammenarbeit oder eher Bürokratie und Verwaltungschaos? Auch 2021 haben wir nachgefragt: Junge Berliner Oberschüler_innen haben ihre Ansichten in unserer Ideenwerkstatt künstlerisch umgesetzt. Von Gedichten über Essays bis zu eindrucksvoller Slam-Poetry ist alles dabei. Präsentiert werden die Texte von einem prominenten Gast:

Boris Aljinovic fesselt mit seinen Darbietungen auf der Bühne des Renaissance-Theaters, jahrelang im Sonntagskrimi oder als einer der „7 Zwerge". Wenn er nicht gerade vor der Kamera steht, schreibt er Märchen oder brilliert in Sprechrollen. Seine stimmliche Arbeit wurde mit dem „Deutschen Hörbuchpreis" und dem „Kinderhörspielpreis 2012" ausgezeichnet.

Olivia Marei ist in Österreich und Singapur aufgewachsen, bis es sie nach ihrer Schauspielausbildung in London, nach Berlin verschlagen hat. In Deutschland war sie auf einigen Theaterbühnen zu sehen und seit Anfang 2018 spielt sie die Kriminalkommissarin „Toni Ahrens" in der TV Serie „GZSZ". Privat setzt sich Olivia für Toleranz und Vielfalt sowie ein starkes Frauenbild ein und schreibt seit gefühlt Jahren einen Roman, der wahrscheinlich nie fertig gestellt wird.

Ein Projekt in Kooperation mit Young Euro Connect e.V., der Stiftung Berliner Sparkassen, dem internationalen literaturfestival berlin, dem Eckener Gymnasium und dem Goethe-Gymnasium.

Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen