Lecture-Concert mit Víkingur Ólafsson

Artist in Residence
Víkingur Ólafsson Moderation und Klavier
Einführung und Werke von Jean-Philippe Rameau und Claude Debussy


Das handwerkliche Können und die barocke Seite von Claude Debussy (1862 – 1918), dazu Jean-Philippe Rameaus (1683 – 1764) zukunftsweisende Visionen – Pianist und Artist in Residence Víkingur Ólafsson berichtet in diesem Gesprächskonzert, welche faszinierenden Berührungspunkte er im Werk dieser beiden französischen Komponisten findet und bringt sie natürlich auch am Klavier zu Gehör.

  • Der Artist in Residence wird präsentiert von 50Hertz

Saalplan 360° Ansicht
Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen