Krzyżowa-Music mit Viviane Hagner

Musik aus Kreisau. Für Europa!
Michael Rakotoarivony Bariton Viviane Hagner Violine Joshua Halpern Violoncello Adam Golka Klavier
Ludwig van Beethoven Klaviertrio D-Dur op. 70 Nr. 1 („Geister-Trio“) Robert Schumann „Liederkreis“ nach Gedichten von Joseph von Eichendorff op. 39 Pause Christian Jost „Mondnacht recomposed“ Arnold Schönberg „Verklärte Nacht“ op. 4 (Fassung für Klaviertrio von Eduard Steuermann)


Das Festival Krzyzowa-Music in Krzyzowa/Kreisau ist ein ganz besonderer Ort deutsch-polnischer Beziehungen. Während des Jahres ist das ehemalige Gut der Familie Moltke, wo sich 1942/43 der Kreisauer Kreis des Widerstands traf, eine europäische Jugendbegegnungsstätte. In diesem verbindenen Geist lädt die Geigerin Viviane Hagner als künstlerische Leiterin seit 2015 jeden Sommer Nachwuchstalente und Klassikstars aus vielen Nationen ein, miteinander zu musizieren. Was sie erarbeitet haben, spielen sie vor Ort und auf Tournee. Ein Klaviertrio – bestehend aus Viviane Hagner (Violine), Joshua Halpern (Violoncello) und Adam Golka (Klavier) – macht mit dem Preisträger des Wettbewerbs „Das Lied“, Bariton Michael Rakotoarivony, am Konzerthaus Station.

Hörprobe!

Klingt gut, was Sie grade über dieses Konzert gelesen haben? Wollen Sie schon mal reinhören, wie es tatsächlich klingt? Gemeinsam mit unserem Partner idagio bieten wir Ihnen eine Hörprobe an. Mit IDAGIO Free haben Sie außerdem kostenlosen Zugriff auf über 2 Millionen weitere Titel.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen