Konzerthausorchester Berlin, Roderich Kreile

mit dem Dresdner Kreuzchor
Konzerthausorchester Berlin Dresdner Kreuzchor Roderich Kreile Dirigent Heidi Elisabeth Meier Sopran Sarah van der Kemp Mezzosopran Annekathrin Laabs Alt Eric Stoklossa Tenor Tobias Berndt Bass
Johann Sebastian Bach „Unser Mund sei voll Lachens“ - Kantate zum 1. Weihnachtstag BWV 110 Ausgewählte Weihnachtslieder für Chor a cappella Pause Camille Saint-Saëns Oratorio de Noël für Soli, Chor und Orchester op. 12


„Seit Jahrhunderten vermag der Dresdner Kreuzchor die Seelen der Menschen zu ernähren“ – mit diesen schönen Worten hat der Joachim Gauck, Theologe und ehemaliger Bundespräsident, einen der ältesten und bekanntesten Knabenchöre anlässlich seines 800-jährigen Bestehen gewürdigt. Bei uns erfüllt der Kreuzchor dieses Jahr wieder einmal beim Weihnachtskonzert des Konzerthausorchesters den Großen Saal mit festlicher Atmosphäre. Neben einer Bach-Kantate und dem Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns dürfen natürlich auch altvertraute Weihnachtslieder nicht fehlen, um das Publikum nach dem Konzert noch um einiges weihnachtlicher gestimmt wieder in den Alltag zu entlassen.

Hörprobe!

Klingt gut, was Sie grade über dieses Konzert gelesen haben? Wollen Sie schon mal reinhören, wie es tatsächlich klingt? Gemeinsam mit unserem Partner idagio bieten wir Ihnen eine Hörprobe an. Folgen Sie uns auf konzerthaus.de/idagio und entdecken Sie viele weitere Playlisten.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen