Konzerthausorchester Berlin, Louis Langrée

mit Yubeen Kim und Ronith Mues
Konzerthausorchester Berlin Louis Langrée Dirigent Yubeen Kim Flöte Ronith Mues Harfe
Christoph Willibald Gluck Larghetto (Chaconne) F-Dur aus dem Ballett „Don Juan“ Christoph Willibald Gluck „Danse des Spectres et des Furies“ aus der Oper „Orfeo ed Euridice“ Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Flöte, Harfe und Orchester C-Dur KV 299 Joseph Haydn Sinfonie Nr. 104 D-Dur Hob I:104 („Londoner“)


Statt zwischen ihren Kollegen und Kolleginnen vom Konzerthausorchester Berlin sind Solo-Flötist Yubeen Kim und Solo-Harfenistin Ronith Mues in diesem Konzert vorne bei Dirigent Louis Langrée zu finden. Neben Mozarts elegantem Doppelkonzert erklingt Haydns reife Sinfonie Nr. 104, deren makelloser Aufbau auch die Musikwissenschaft glücklich stimmt.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen