Konzerthausorchester Berlin, Joana Mallwitz

Konzerthausorchester Berlin Joana Mallwitz Dirigentin
Lera Auerbach „Labyrinth“ für Orchester (UA) Pause Modest Mussorgsky „Bilder einer Ausstellung“, für Orchester von Maurice Ravel


Auch in unser zweites Festival „Projections“ ist ein Werk Lera Auerbachs eingebettet: „Labyrinth“ (2018), dessen Orchesterfassung das Konzerthausorchester unter Leitung von Joana Mallwitz in der Uraufführung spielt. Inspiriert durch Modest Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ und Texte von Jorge Luis Borges schickt die Komponistin die Zuhörenden darin mit einem Traumwanderer auf rätselhafte Reise, bei der sie einer Reihe mythischer Kreaturen begegnen.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen