Konzerthausorchester Berlin, Jan Willem de Vriend

mit Matthias Kirschnereit
Konzerthausorchester Berlin Jan Willem de Vriend Dirigent Matthias Kirschnereit Klavier
Johann Christian Bach Sinfonie für Doppelorchester Es-Dur op. 18 Nr. 1 Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Klavier und Orchester C-Dur KV 467 Pause Felix Mendelssohn Bartholdy Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 („Schottische“)


Berlin, Mailand, London, Paris – Bach-Sohn Johann Christian (1735 – 1782) ist viel herumgekommen während seiner wechselvollen Laufbahn. Den jungen Mozart beeinflusste sein „galanter Stil“, später trafen sie sich freundschaftlich in Paris. Mendelssohns Dritte inspirierte eine Reise, die der Komponist 1829 dem Zeitgeist entsprechend ins neblige Schottland unternahm.

Hörprobe!

Klingt gut, was Sie grade über dieses Konzert gelesen haben? Wollen Sie schon mal reinhören, wie es tatsächlich klingt? Gemeinsam mit unserem Partner idagio bieten wir Ihnen eine Hörprobe an. Folgen Sie uns auf konzerthaus.de/idagio und entdecken Sie viele weitere Playlisten.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen