Konzerthausorchester Berlin, Iván Fischer

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 3 d-Moll
Konzerthausorchester Berlin MDR Rundfunkchor Leipzig (Damen) Staats- und Domchor Berlin Iván Fischer Dirigent Elisabeth Kulman Mezzosopran
Gustav Mahler Sinfonie Nr. 3 d-Moll


Für Iván Fischer erfüllt „eine über das Persönliche hinausgehende, fast göttliche Liebe“ das „endlose Fließen“ langsamer Sätze in Gustav Mahlers Sinfonien. Der eklektischen Musiksprache des Wiener Komponisten fühlt sich der Ehrendirigent des Konzerthausorchesters ganz besonders verbunden – für ihn ist auch die Musiksprache unserer Zeit eine solche. Gustav Mahler selbst schrieb in einem Brief über seine dritte Sinfonie, sie sei „ein so großes Werk, in welchem sich in der Tat die ganze Welt spiegelt – man ist sozusagen selbst nur ein Instrument, auf dem das Universum spielt.“ Auch wenn er die Titel der sechs Sätze vor Drucklegung zurückzog und es sich keineswegs um Programmmusik handelt, geben sie doch einen gewissen Eindruck von der Weitgespanntheit und musikalischen Vielgestaltigkeit des Kosmos, den der Komponist 1896 in seinem Komponierhäuschen am Attersee für Orchester, Chor und Solisten erschuf – von Esel bis Engel und darüber hinaus: „Pan erwacht. Der Sommer marschiert ein“, „Was mir die Blumen auf den Wiesen erzählen“, „Was mir die Tiere im Walde erzählen“, „Was mir der Mensch erzählt“, „Was mir die Engel erzählen“ und „Was mir die Liebe erzählt“.

Hörprobe!

Klingt gut, was Sie grade über dieses Konzert gelesen haben? Wollen Sie schon mal reinhören, wie es tatsächlich klingt? Gemeinsam mit unserem Partner idagio bieten wir Ihnen eine Hörprobe an. Folgen Sie uns auf konzerthaus.de/idagio und entdecken Sie viele weitere Playlisten.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen