Konzerthausorchester Berlin, Eliahu Inbal

mit Francesco Piemontesi
Konzerthausorchester Berlin Eliahu Inbal Dirigent Francesco Piemontesi Klavier
Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 19 Pause Gustav Mahler Sinfonie Nr. 1 D-Dur


Eliahu Inbal, ehemaliger Chefdirigent und Ehrenmitglied des Konzerthausorchesters, ist buchstäblich „big in Japan“. Auf die zehntägige Tournee, die das Konzerthausorchester Berlin unter seiner Leitung zum Ende der Saison 2018/19 unternimmt, warten die zahlreichen Anhänger des israelischen Maestros in Japan deshalb schon mit großer Spannung. Für hiesige Fans gibt es die Möglichkeit, Orchester und Maestro vorher im Konzerthaus Berlin zu hören. Auf dem Programm: Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 1 von 1889 mit ihren „Naturlauten“ und dem berühmten Trauermarsch im 3. Satz, der auf dem Kanon „Frère Jacques“ beruht. Und Ludwig van Beethovens mehrfach umgearbeitetes, vom Komponisten 1795 uraufgeführtes 2. Klavierkonzert. Am Flügel sitzt bei den Konzerten in Berlin Pianist Francesco Piemontesi aus der Schweiz.

Hörprobe!

Klingt gut, was Sie grade über dieses Konzert gelesen haben? Wollen Sie schon mal reinhören, wie es tatsächlich klingt? Gemeinsam mit unserem Partner idagio bieten wir Ihnen eine Hörprobe an. Folgen Sie uns auf konzerthaus.de/idagio und entdecken Sie viele weitere Playlisten.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren