Konzerthausorchester Berlin, Christoph Eschenbach

mit Anna Prohaska
Konzerthausorchester Berlin Christoph Eschenbach Dirigent Anna Prohaska Sopran
Carl Maria von Weber „Der Beherrscher der Geister“ (Rübezahl) - Ouvertüre d-Moll op. 27 Robert Schumann „Ach neige, du Schmerzensreiche“ aus den Szenen aus Goethes „Faust“ Joseph Haydn Sinfonie Nr. 39 g-Moll Hob I:39 Igor Strawinsky „No word from Tom ... I will go to him“ - Arie der Ann aus der Oper „The Rake's Progress“ Carl Maria von Weber Ouvertüre zur Oper „Der Freischütz“


Chefdirigent Christoph Eschenbach, das Konzerthausorchester Berlin und unsere Artist in Residence, Sopranistin Anna Prohaska, starten festlich mit Ihnen in eine besondere Saison: Vor 200 Jahren wurde das Konzerthaus Berlin als Schauspielhaus am Gendarmenmarkt eröffnet, nach einem Monat hatte dort Webers „Freischütz“ seine Uraufführung. Dessen Thema Teufelspakt zieht sich – vor allem natürlich dank Faust – durch die deutsche Kulturgeschichte, als roter Faden durch unsere Jubiläumssaison und auch durch dieses Eröffnungsprogramm.

Hinweise zu Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie:
Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass das Konzertprogramm im Gegensatz zu früheren Veröffentlichungen angepasst wurde.

Hörprobe!

Klingt gut, was Sie grade über dieses Konzert gelesen haben? Wollen Sie schon mal reinhören, wie es tatsächlich klingt? Gemeinsam mit unserem Partner idagio bieten wir Ihnen eine Hörprobe an. Mit IDAGIO Free haben Sie außerdem kostenlosen Zugriff auf über 2 Millionen weitere Titel.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen