Kammermusikmatinee des Konzerthausorchesters

Petr Matěják Violine Avigail Bushakevitz Violine Ernst-Martin Schmidt Viola Taneli Turunen Violoncello Elisaveta Blumina Klavier
Jean Sibelius Streichtrio g-Moll (1893/94) Jean Sibelius Fünf Klavierstücke op. 75 Antonín Dvořák Klavierquintett A-Dur op. 81


Volkstümliche Melodien und Rhythmen aus Finnland und Böhmen durchziehen meisterhaft verarbeitet die Werke von Jean Sibelius und Antonín Dvořák, die unsere vier Konzerthausstreicher mit ihrer Pianistin an diesem Sonntagmorgen für Sie spielen. Im Mittelpunkt steht Dvořáks reifes zweites Klavierquintett, das seit seiner Uraufführung 1888 Publikum und Musiker*innen begeistert und in einem Atemzug mit jenen von Schumann, Brahms oder Franck genannt wird.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen