Kammermusik-Matinee des Konzerthausorchesters

Ronith Mues Harfe Jan Westermann Vibraphon und Marimba
Claude Debussy Arabeske Nr. 1 E-Dur, für Harfe und Marimba/Vibraphon bearbeitet von Jan Westermann Gabriel Fauré Impromptu für Harfe solo Des-Dur op. 86 Maurice Ravel Drei Sätze aus „Ma mère l'oye“, für Harfe und Marimba/Vibraphon bearbeitet von Ronith Mues und Jan Westermann John Thrower „Thre Colours“ für Marimba solo Claude Debussy Zwei Sätze aus „Suite bergamasque“ (Menuet, "Clair de lune"), für Harfe und Marimba/Vibraphon bearbeitet von Ronith Mues und Jan Westermann Pause Casey Cangelosi „Bad Touch“ für einen Performer und Tonband-Einspiel Kay Westermann Neues Werk für Harfe und Marimba/Vibraphon (UA) Paul Hindemith Sonate für Harfe, 2. Satz (Lebhaft) Philip Glass „Metamorphosis 2“, für Harfe und Marimba/Vibraphon bearbeitet von Ronith Mues und Jan Westermann


Falls Sie Fan unserer Livestreams „Spielzeit“ auf twitch.tv sind, wissen Sie, was für ein eingespieltes Team unsere Solo-Harfenistin Ronith Mues und unser Solo-Schlagzeuger Jan Westermann inzwischen sind – und dass Harfe und Vibraphon oder Marimba sich sich durch diverse Epochen und Stile super ergänzen. Hier haben die beiden Mitglieder des Konzerthausorchesters einmal eine ganze Matinee, um Ihnen ihre ungewöhnliche Instrumentenkombination zu präsentieren.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen