Kammermusik-Matinee des Konzerthausorchesters

Finsterbusch-Trio Andreas Finsterbusch Violine Christoph Starke Viola Christoph Bachmann Violoncello Daniela Hlinková Klavier
Antonín Dvořák „Romantische Stücke“ op. 75a, für Streichtrio bearbeitet von Richard Bell Johannes Brahms Klavierquartett c-Moll op. 60 Pause György Kurtág „Signs, Games and Messages“ für Streichtrio (Auswahl) Robert Schumann Klavierquartett Es-Dur op. 47


Ein Sonntagmorgen mit Musik für Streichtrio und Klavierquartett aus Romantik und klassischer Moderne, gespielt von unserem hauseigenen Finsterbusch-Trio mit Gast am Klavier. Es feiert dieses Jahr seinen 30. Geburtstag feiert und trägt den Namen unseres Konzertmeisters der Zweiten Geigen Andreas Finsterbusch.

Hörprobe!

Klingt gut, was Sie grade über dieses Konzert gelesen haben? Wollen Sie schon mal reinhören, wie es tatsächlich klingt? Gemeinsam mit unserem Partner idagio bieten wir Ihnen eine Hörprobe an. Mit IDAGIO Free haben Sie außerdem kostenlosen Zugriff auf über 2 Millionen weitere Titel.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen