Kammermusik des Konzerthausorchesters

Konzerthaus Kammerorchester Michael ErxlebenLeitung und Violine Anne FreitagFlöte Raphael AlpermannCembalo
Johann Sebastian Bach „Musikalisches Opfer“ BWV 1079 Pause Johann Sebastian Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048 Johann Sebastian Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur BWV 1050


Das Konzerthaus Kammerorchester musiziert Werke von Johann Sebastian Bach. Zunächst steht sein „Musikalisches Opfer“ von 1747 auf dem Programm, das einem Besuch des Komponisten am Hof des preußischen Königs in Potsdam zu verdanken ist. Friedrich II. spielte damals ein Thema auf dem Fortepiano, Bach improvisierte sofort meisterhaft eine dreistimmige Fuge. Darauf fragte der Herrscher nach einer sechsstimmigen Fuge. Die konnte Bach nicht ad hoc liefern, nahm sich des königlichen Themas jedoch entsprechend an, als er zurück in Leipzig war und fügte Kanons sowie eine Triosonate hinzu. In letzterer tritt die (Travers-)Flöte gebührend in Erscheinung, denn Friedrich II. spielte sie selbst mit großer Begeisterung und Können. Ebenfalls ausgezeichnet zur Geltung kommt das elegante Blasinstrument als eines von drei Soloinstrumenten im Brandenburgischen Konzert Nr. 5, das allerdings mit besagtem Besuch in Potsdam nichts zu tun hat – es entstand bereits gut 25 Jahre zuvor. Für eine reine Streicherbesetzung ist dagegen das dritte der stilistisch wie strukturell sehr unterschiedlichen sechs Brandenburgischen Konzerte komponiert, die Bach 1721 allesamt in einer Widmungspartitur an den Markgrafen von Brandenburg-Schwedt sandte.

Hörprobe!

Klingt gut, was Sie grade über dieses Konzert gelesen haben? Wollen Sie schon mal reinhören, wie es tatsächlich klingt? Gemeinsam mit unserem Partner idagio bieten wir Ihnen eine Hörprobe an. Folgen Sie uns auf konzerthaus.de/idagio und entdecken Sie viele weitere Playlisten.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren