Il Giardino Armonico, Giovanni Antonini

mit Fatma Said (Artist in Residence)
Il Giardino Armonico Giovanni Antonini Dirigent Fatma Said Sopran
Antonio Vivaldi Concerto für Streicher und Basso continuo e-Moll RV 134 Antonio Vivaldi Sinfonia für Streicher („al Santo Sepolcro“) h-Moll RV 169 Claudio Monteverdi „Lamento d'Arianna“ für Sopran und Basso continuo N.N. Werk N.N. Antonio Vivaldi „Gelido in ogni vena“ - Arie aus der Oper „Farnace“ RV 711 Antonio Vivaldi „Geliosa“ - Arie aus der Oper „Ottone in Villa“ RV 729 Pause Pietro Locatelli Concerto grosso Es-Dur op. 7 Nr. 6 („Il Pianto di Arianna“) Joseph Haydn „Arianna a Naxos“ - Kantate für Sopran und Streicher Hob XXVIb:2


Im März ist Artist in Residence Fatma Said gleich eine ganze Woche „in Residence“ bei uns am Gendarmenmarkt – eine einmalige Möglichkeit, sie nicht nur als großartige Sängerin in unterschiedlichen Genres, sondern auch in überraschenden Facetten kennenzulernen. Begleitet von „Il Giardino Armonico“, dem renommierten Ensemble für Musik des 17. und 18. Jahrhunderts unter Gründer Giovanni Antonini, startet die ägyptische Sopranistin mit barocken Arien in die Woche.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen