hr-Sinfonieorchester Frankfurt, Andrés Orozco-Estrada

mit Joshua Bell
hr-Sinfonieorchester Frankfurt Andrés Orozco-Estrada Dirigent Joshua Bell Violine
Johannes Brahms Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77 Pause Richard Strauss „Don Juan“ - Sinfonische Dichtung nach Nikolaus Lenau op. 20 Richard Strauss Suite aus der Oper „Der Rosenkavalier“ op. 59


Don Juans diverse erotische Abenteuer, Schwertkämpfe und rauschende Bälle, üppig vertont von Richard Strauss, dazu die „Highlights“ aus dessen „Rosenkavalier“ sowie Brahms’ einziges hochvirtuoses Violinkonzert – das haben die Gäste vom renommierten Orchester des hessischen Rundfunks im Gepäck. Als Solist reist der amerikanische Stargeiger Joshua Bell mit an.

Hörprobe!

Klingt gut, was Sie grade über dieses Konzert gelesen haben? Wollen Sie schon mal reinhören, wie es tatsächlich klingt? Gemeinsam mit unserem Partner idagio bieten wir Ihnen eine Hörprobe an. Mit IDAGIO Free haben Sie außerdem kostenlosen Zugriff auf über 2 Millionen weitere Titel.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen