Espresso-Konzert

mit dem Konzerthausorchester Berlin
Konzerthausorchester Berlin Ruth Reinhardt Dirigentin Andrei Ioniţă Violoncello
Jean Sibelius Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82 Camille Saint-Saëns Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 33


Einmal in der Saison serviert das ganze Konzerthausorchester Ihnen musikalischen Espresso – dieses Mal aus Finnland und Frankreich, denn es erklingen Werke von Sibelius und Saint-Saëns. Als Solist zu Gast mit einem der großen Konzerte des Cello-Repertoires ist der junge Rumäne Andrei Ioniţă. Er gewann 2015 den Moskauer Tschaikowsky-Wettbewerb.

  • Präsentiert von

  • Gefördert durch

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen