ENTFÄLLT: 8. Berliner Klavierfestival

Zlata Chochieva
Zlata Chochieva Klavier
Johann Sebastian Bach 1. Satz (Vivo) aus dem Brandenburgischen Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048, für Klavier bearbeitet von Ignaz Friedman Johann Sebastian Bach 2. Satz (Siciliano) aus der Flötensonate Es-Dur BWV 1031, für Klavier bearbeitet von Ignaz Friedman Johann Sebastian Bach Bourrée aus der Partita für Violine solo h-Moll BWV 1002, für Klavier bearbeitet von Ignaz Friedman Franz Schubert Fünf Lieder („Wohin?“, „Litanei“, „Auf dem Wasser zu singen“, „Ständchen“ und „Die Forelle“), für Klavier bearbeitet von Franz Liszt Felix Mendelssohn Bartholdy Vier Lieder („Auf Flügeln des Gesanges“, „Sonntagslied“, „Neue Liebe“ und „Winterlied“), für Klavier bearbeitet von Franz Liszt Felix Mendelssohn Bartholdy Scherzo aus der Schauspielmusik zu „Ein Sommernachtstraum“ op. 61, für Klavier bearbeitet von Sergej Rachmaninow Maurice Ravel „Miroirs“ - Fünf Stücke für Klavier Isaac Albéniz „El Albaicin“ (aus „Iberia“)


Zur weiteren Bekämpfung der Corona-Pandemie hat der Berliner Senat in einer Sondersitzung am 21. April 2020 beschlossen, dass Kultureinrichtungen bis mindestens einschließlich 31. Juli 2020 geschlossen bleiben. Aus diesem Grund müssen alle Veranstaltungen im Konzerthaus Berlin bedauerlicherweise absagt und die aktuelle Saison vorzeitig beendet werden.

Karteninhaber*innen von Gastveranstaltungen geben Ihre Tickets an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurück, bei der sie sie gekauft haben. Wenden Sie sich bitte bei Rückfragen direkt an die jeweiligen Veranstalter.

Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen