Ein Abend mit...

Camilla Nylund, Helmut Deutsch
Camilla Nylund Sopran Helmut Deutsch Klavier
Robert Schumann „Frauenliebe und -leben“ (Adelbert von Chamisso) op. 42 sowie ausgewählte Lieder von Johannes Brahms, Toivo Kuula, Armas Järnefelt und Richard Strauss


In unserer vierteiligen Liederabend-Reihe präsentieren erstrangige Sänger und Sängerinnen mit fantastischen Mitmusizierenden – die oft, aber nicht immer am Klavier sitzen – ganz persönliche Programme. Dieses Mal haben wir die finnische Opernsängerin Camilla Nylund eingeladen, einen Abend für uns zu gestalten. Die dramatische Sopranistin und ihr musikalischer Partner am Klavier, Helmut Deutsch, stellen Robert Schumanns „Frauenliebe und -leben“ sowie Liedern von Johannes Brahms und Richard Strauss Werke von Komponisten aus Nylunds Heimat gegenüber: Toivo Kuulan (1883 – 1918) wurde von Landsmann Jean Sibelius und von Gabriel Fauré beeinflusst, Armas Järnefelt (1869 – 1958), Dirigent und Schwager von Sibelius, gehörte zu den ersten, die finnische Texte vertonten.

Hörprobe!

Klingt gut, was Sie grade über dieses Konzert gelesen haben? Wollen Sie schon mal reinhören, wie es tatsächlich klingt? Gemeinsam mit unserem Partner idagio bieten wir Ihnen eine Hörprobe an. Folgen Sie uns auf konzerthaus.de/idagio und entdecken Sie viele weitere Playlisten.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen