Ein Abend mit...

Daniel Behle, Sveinung Bjelland
Daniel BehleTenor Sveinung BjellandKlavier
Franz Schubert „Winterreise“ - Ein Liederkreis nach Gedichten von Wilhelm Müller op. 89 D 911


Als Schuljunge war er Sängerknabe der Wiener Hofmusikkapelle, später begleitete er Sängerfreunde am Klavier, wenn sie seine tiefgründigen Lieder aus der Taufe hoben: Franz Schubert war sein ganzes kurzes Leben lang engstens vertraut mit der menschlichen Stimme als Medium von Empfindungen. Seine berühmte „Winterreise“ spricht auch nach bald 200 Jahren noch eindringlich zu uns von Freude, Entfremdung und Verzweiflung. Tenor Daniel Behle hat sich dem Liederzyklus besonders intensiv gewidmet, bearbeitete ihn vor einigen Jahren auch für Gesang und Klaviertrio. In unserer Liederabend-Reihe „Ein Abend mit“ interpretiert er das Werk jedoch in der klassischen Version „Für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte“. Mit ihm musiziert der norwegische Pianist Sveinung Bjelland.

Hörprobe!

Klingt gut, was Sie grade über dieses Konzert gelesen haben? Wollen Sie schon mal reinhören, wie es tatsächlich klingt? Gemeinsam mit unserem Partner idagio bieten wir Ihnen eine Hörprobe an. Folgen Sie uns auf konzerthaus.de/idagio und entdecken Sie viele weitere Playlisten.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren