Des Kaisers neue Kleider

Eine Märchenstunde mit Musik und Tanz (nach Hans Christian Andersen)
ab 6 Jahre Unsere Junior-Veranstaltungen bieten wir für verschiedene Altersgruppen an. Welches Stück für welche Altersgruppe geeignet ist, überlegen wir uns ganz genau. Daher möchten wir Sie herzlich bitten, unsere Altersangaben zu respektieren. Martin Seifert Sprecher Cristina Voce, Martin Buczko, Alexander Teutscher Tanz Hofkapelle am Gendarmenmarkt Michael Ihnow Choreographie Gabriele Nellessen Szenenbuch, Dramaturgie und Bühnenbild Antje Siebers Szenische Einrichtung Kristina Weiss Kostümbild Ute Kleeberg Textbearbeitung, Musikkonzept


Das Märchen vom Kaiser, dessen Eitelkeit sich zwei betrügerische Weber zunutze machen und ihm Kleider anfertigen, die angeblich nur von klugen und würdigen Menschen gesehen werden können, wurde vor 170 Jahren von dem dänischen Schriftsteller Hans Christian Andersen aufgeschrieben. Ute Kleeberg hat diesen Text bearbeitet und mittels bezaubernder Einlagen französischer Salonmusik zu einer musikalischen Geschichte entwickelt, durch die uns ein Sprecher geleitet. In unserer szenischen Umsetzung befindet sich das Publikum mitten im Festsaal des kaiserlichen Schlosses und ist somit zugleich auch Bestandteil des Hofvolkes, das den Darbietungen der Hofkapelle beiwohnen und das wortlose, dafür aber tänzerische Treiben der Weber, des Ministers und des klugen Narren verfolgen wird. Schließlich kommt die Wahrheit bekanntermaßen aus dem Munde eines Kindes ans Licht.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren