Dee Dee Bridgewater

Dee Dee Bridgewater Theo Croker DVRK FUNK


Wir lassen die oft bemühten Grenzen zwischen E- und U-Musik ganz einfach hinter uns und präsentieren Ihnen Pop-Stars, berühmte Jazz-Künstler, Größen der Elektronischen Musik, Weltmusik-Talente – allesamt Grenzgänger und überzeugende Musiker! Klassiker des 21. Jahrhunderts eben.

Jazz-Queen Dee Dee Bridgewater trat ab Mitte der 1960er Jahre als Soul- und Jazzsängerin auf, später zusammen mit Größen wie Sonny Rollins, Dexter Gordon, Dizzy Gillespie, Clark Terry und Ray Charles. Ihre Karriere in Europa begann 1987 mit dem Album „Live in Paris“. Ihre Tribute-Alben an Ella Fitzgerald und Billie Holiday gewannen 1997 und 2010 einen Grammy. Zu uns kommt sie gemeinsam mit Jazz-Trompeter Theo Croker & DVRK Funk.

Sie haben Interesse an regelmäßigen Informationen zu Konzerten mit herausragenden Sängern und Chören im Konzerthaus Berlin? Senden Sie uns eine E-Mail und Ihre vollständige Adresse* mit dem Betreff „Newsletter Vokal" an newsletter@konzerthaus.de.

*Vorteil: Wenn Sie Ihre Adresse hinterlegen, haben wir die Eingabe Ihrer Daten für die Bestellung von Eintrittskarten schon für Sie erledigt!



Konzerthaus card

Konzerthaus Card

Wir möchten Ihren Konzerthaus Besuch noch intensiver gestalten – sei es davor, während oder danach: mit der Konzerthaus Card!

Tausende unserer Besucher nutzen bereits die vielen attraktiven Vorteile der Konzerthaus Card. Bei unseren Partnern wie Dussmann – das KulturKaufhaus, Steinway & Sons oder unserer Konzerthaus Gastronomie genießen sie zahlreiche Vorzüge!

Mehr erfahren