„Das kleine Ich bin ich“

Ein Theaterstück mit Puppen, Schatten und Musik nach dem Kinderbuch von Mira Lobe
ab 4 Jahre Unsere Junior-Veranstaltungen bieten wir für verschiedene Altersgruppen an. Welches Stück für welche Altersgruppe geeignet ist, überlegen wir uns ganz genau. Daher möchten wir Sie herzlich bitten, unsere Altersangaben zu respektieren. Anne SwobodaKonzept und Spiel Julius HeiseMusikalische Einrichtung, Perkussion Hauke RenkenPerkussion Annekatrin HeyneAusstattung und Puppen Ewald OttoBühnenbau Meike KreimRegieberatung Gabriele NellessenDramaturgie und Produktionsleitung


Das kleine Ich bin Ich ist ein lebendiges Irgendwas. Ein kleines Ding, das losmarschiert auf der Suche nach seinem Platz im Leben. Es fragt sich: „Wer bin ich?“ Der Weg zur eigenen Identität wird ein echtes Abenteuer! Das kleine Ich bin ich schwimmt im Wasser, fliegt durch die Luft, erkundet den Urwald, die Stadt und begegnet immer neuen Tieren, die ihm ähnlich sind. Es vergleicht - doch keines der Tiere ist wie es selbst. Aber dann... findet es die Antwort: „Ich bin ich!“ Anne Swoboda hat den in viele Sprachen übersetzten Kinderbuchklassiker anlässlich des 100. Geburtstages der Görlitzer Schriftstellerin Mira Lobe 2013 in einer bezaubernden Inszenierung umgesetzt, die das kleine Publikum im Konzerthaus Berlin nun durch ein fantasievolles musikalisches Gewand zudem in das bunte Reich der Perkussionsmusik entführt.

In Zusammenarbeit mit dem Theater 7schuh, Görlitz


  • In Zusammenarbeit mit dem Theater 7schuh, Görlitz

Saalplan 360° Ansicht
Konzerthaus card

Konzerthaus Card

Wir möchten Ihren Konzerthaus Besuch noch intensiver gestalten – sei es davor, während oder danach: mit der Konzerthaus Card!

Tausende unserer Besucher nutzen bereits die vielen attraktiven Vorteile der Konzerthaus Card. Bei unseren Partnern wie Dussmann – das KulturKaufhaus, Steinway & Sons oder unserer Konzerthaus Gastronomie genießen sie zahlreiche Vorzüge!

Mehr erfahren