Cuarteto Casals

Johann Sebastian Bach „Die Kunst der Fuge“ BWV 1080
Cuarteto Casals
Johann Sebastian Bach „Die Kunst der Fuge“ BWV 1080


Verunsicherung am Lebensende als Wurzel von Perfektion: Johann Sebastian war auf der Suche nach größtmöglicher Ordnung und ging dabei anhand der Gattung Fuge unvergleichlich konsequent und systematisch vor. Das Ergebnis ist ein Gipfel der Kompositionskunst, trägt den schlichten Titel „Die Kunst der Fuge“ und erklingt in einer Version für Streichquartett.

  • Gefördert von

  • Medienpartner

  • Medienpartner

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen