C. Bechstein Klavierabend

Konstantin Lifschitz spielt Werke von Johann Sebastian Bach und Ludwig van Beethoven
Konstantin LifschitzKlavier
Johann Sebastian Bach Kleine Präludien (Auswahl) Johann Sebastian Bach Fantasie c-Moll BWV 906 Johann Sebastian Bach Präludium, Fuge und Allegro Es-Dur BWV 998 Johann Sebastian Bach „Concerto nach italienischem Gusto“ für Cembalo F-Dur BWV 971 Ludwig van Beethoven 33 Veränderungen über einen Walzer von Anton Diabelli C-Dur op. 120


Mit seiner Grammy-nominierten Aufnahme der Goldberg-Variationen reihte sich Konstantin Lifschitz im Alter von 17 Jahren in die Riege der maßgeblichen Pianisten der Gegenwart ein, zu denen er bis heute zählt.

  • Eine Veranstaltung von C. Bechstein

  • Mit freundlicher Unterstützung des Konzerthaus Berlin