Building Bridges

mit Pallavi Mahidhara
Pallavi Mahidhara Klavier
Cécile Chaminade Arabesque Nr. 1 g-Moll op. 61 Cécile Chaminade Arabesque Nr. 2 Des-Dur op. 92 Claude Debussy „Suite bergamasque“ Clara Schumann Variationen über ein Thema von Robert Schumann fis-Moll op. 20 Johannes Brahms Variationen und Fuge über ein Thema von Georg Friedrich Händel B-Dur op. 24


András Schiff mag keine Musikwettbewerbe und die damit verbundenen Auswahlkriterien: „Musik ist kein Sport, die Beurteilung einer Aufführung ist subjektiv.“ Deshalb hat er die Reihe „Building Bridges“ ins Leben gerufen, die dauerhaftere und persönlichere Verbindungen schaffen soll als ein Wettbewerbssieg. Jede Saison lädt er in ihrem Rahmen drei junge Pianisten ein, die ihm im Rahmen seiner weltweiten Meisterklassen oder bei Vorspielen aufgefallen sind und entwickelt mit ihnen jeweils ein individuelles Konzertprogramm. Die indisch-amerikanische Pianistin Pallavi Mahidhara beginnt diese Saison. Sie hat am Curtis Institute und in Berlin studiert.

Saalplan 360° Ansicht
Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen