Aurora Orchestra, Nicholas Collon

mit Arabella Steinbacher und Martynas Levickis
Aurora Orchestra (London) Nicholas Collon Leitung Arabella Steinbacher Violine Martynas Levickis Akkordeon
Aaron Copland „Appalachian Spring“ - Orchestersuite Astor Piazzolla „Las Cuatro Estanciones porteñas“ für Violine und Streichorchester Pause Henry Purcell „When I am laid in Earth“ - Didons Lamento aus der Oper „Dido and Aeneas“, für Violine, Akkordeon und Orchester bearbeitet von Iain Farrington Carlos Gardel „Por una Cabeza“, für Violine, Akkordeon und Orchester bearbeitet von Iain Farrington Astor Piazzolla „Libertango“, für Violine, Akkordeon und Orchester bearbeitet von Iain Farrington Leonard Bernstein Sinfonische Tänze aus „West Side Story“, für Kammerorchester bearbeitet von Iain Farrington


In Europa gibt es eine Reihe hervorragender kleinerer Orchester, von denen diese Saison wieder fünf an den Gendarmenmarkt kommen – aus Salzburg, Mailand, London und Bremen. Als Solist*innen reisen mit ihnen beispielsweise Hélène Grimaud, Anna Prohaska und Albrecht Mayer an.

Hörprobe!

Klingt gut, was Sie grade über dieses Konzert gelesen haben? Wollen Sie schon mal reinhören, wie es tatsächlich klingt? Gemeinsam mit unserem Partner idagio bieten wir Ihnen eine Hörprobe an. Mit IDAGIO Free haben Sie außerdem kostenlosen Zugriff auf über 2 Millionen weitere Titel.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen