Auftaktkonzert China-Tournee 2018

mit dem Konzerthausorchester und Lawrence Foster
Konzerthausorchester Berlin Lawrence FosterDirigent Jieni WanKlavier
Ludwig van Beethoven Ouvertüre zur Oper „Leonore“ Nr. 1 C-Dur op. 138 Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll op. 37


Bevor das Konzerthausorchester mit Lawrence Foster für 10 Tage nach China aufbricht, verabschiedet es sich mit einem verkürzten Tourneeauftaktkonzert, in dem die ersten beiden Werke von Ludwig van Beethoven erklingen: Die Ouvertüre Nr. 1 seiner Oper „Leonore“, die später in endgültiger Fassung den Titel „Fidelio“ tragen sollte und das Klavierkonzert Nr. 3, sein einziges in einer Molltonart: Mit c-Moll steht es in derselben Tonart, die zuvor Mozart für eines seiner beiden vom Pianisten Beethoven sehr geschätzten Moll-Konzerte gewählt hatte. Jenes KV 491 hat Beethoven bei seinem eigenen Werk in vieler Hinsicht hörbar inspiriert. Solistin ist die in Deutschland und China aufgewachsene Pianistin Jieni Wan.