Akademie für Alte Musik Berlin

Akademie für Alte Musik Berlin Bernhard Forck Konzertmeister
Ignaz Jacob Holzbauer Sinfonie Es-Dur op. 4 Nr. 3 („La tempesta del mare“) Justin Heinrich Knecht „Le portrait musical de la nature, ou Grande simphonie“ (1785) Pause Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 („Pastorale“)


Das Beethoven-Jubiläumsjahr 2020, in dem sich der Geburtstag des großen Komponisten zum 250. Mal jährt, nimmt die Akademie für Alte Musik zum Anlass für einen Schritt über die Wiener Klassik hinaus, mit der sie sich seit langem kontinuierlich beschäftigt hat. In diesem Konzert und in den kommenden Spielzeiten setzt sie sich immer wieder mit Beethovens Sinfonien auseinander, um zu zeigen, wie der Komponist mit wachen Sinnen die Entwicklungen, Strömungen und Moden seiner Zeit wahrnahm. Gemeinsam mit Beethovens Sinfonie Nr. 6, der „Pastorale“ mit ihren berühmten Natureindrücken, erklingen zwei unbekannte Sinfonien von Ignaz Jacob Holzbauer und Justin Heinrich Knecht, in denen das Orchester einen Seesturm und ein „Musikalisches Porträt der Natur“ auf die Bühne bringt.

Hörprobe!

Klingt gut, was Sie grade über dieses Konzert gelesen haben? Wollen Sie schon mal reinhören, wie es tatsächlich klingt? Gemeinsam mit unserem Partner idagio bieten wir Ihnen eine Hörprobe an. Folgen Sie uns auf konzerthaus.de/idagio und entdecken Sie viele weitere Playlisten.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren