Livestream

Erleben Sie unseren Brahms-Zyklus mit dem Konzerthausorchester Berlin und Christoph Eschenbach live aus dem Großen Saal.

Während seiner aktuellen Debutsaison als Chefdirigent des Konzerthausorchesters Berlin dirigiert Christoph Eschenbach sämtliche Sinfonien von Johannes Brahms. Am 28.11.2019 erklingt zum Auftakt die Sinfonie Nr. 1 aus dem Jahr 1876. An ihr arbeitete sich der selbstkritische Komponist 14 Jahre ab. Es hat sich gelohnt – vom dramatischen Auftritt der Pauke als Orgelpunkt zu Beginn über die typischen Brahms-Girlanden der Holzbläser bis zum jubelnd dahinfließenden „Hymnus“ in Streichern und Hörnern im Allegro des letzten Satzes! 

Die Aufnahme erfolgte am 28.11.2019 um 21.00 Uhr im Großen Saal.

Zu den Konzerten

Kommende Termine

28.02.2020 · 20.00 Uhr

Konzerthausorchester Berlin, Christoph Eschenbach

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90

30.04.2020 · 21.00 Uhr

Konzerthausorchester Berlin, Christoph Eschenbach

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98

04.06.2020 · 21.00 Uhr

Konzerthausorchester Berlin, Christoph Eschenbach

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Sie wollen keinen Livestream mehr verpassen?

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Jetzt anmelden

Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen