Let it sound – Unser musikalischer Advent für Sie

Konzerte, Digitales, Kinderprogramm und Gewinnspiele

Statt „Alle Jahre wieder“ gilt auch im Dezember 2020 am Konzerthaus Berlin #allesbleibtanders. Aber das Konzerthausorchester Berlin ist musikalisch natürlich weiter für Sie da! Wir kommen digital (und vielleicht sogar ausnahmsweise in Person) zu Ihnen und bringen so viel musikalische Weihnachtsfreude mit, wie die Glasfaserkabel übertragen und die Instrumentenkoffer fassen können. Wir hoffen, dass unsere Konzerte und Aktionen Sie in Ihren eigenen vier Wänden (fast) so sehr mit besinnlicher oder heiterer Stimmung erfüllen, wie es in anderen Jahren Ihre adventlichen Konzertbesuche bei uns am Gendarmenmarkt tun.

Wir wünschen Ihnen ganz viel Freude und ein friedliches Fest mit #LetitSOUND, dem Weihnachtsprogramm von #konzertZUhaus, das den ganzen Monat über ergänzt wird.

MachMitMusik

unser Online-Angebot für Kinder

hier entlang

Frohe Weihnachten!

Als besonderen Weihnachtsgruß an unser Publikum lassen wir die Kronleuchter im Großen Saal dieses Jahr extra festlich erstrahlen – dazu spielt unser Solo-Schlagzeuger Jan Westermann auf seiner Marimba eines der schönsten Weihnachtslieder überhaupt.
Das Konzerthausorchester Berlin und das ganze Konzerthausteam wünschen Ihnen von Herzen ein schönes, friedliches Weihnachtsfest!

Weihnachts-#Tamtam mit Schlagwerk Voermans

Das große Auspacken

Für Schlagzeuger ist jeden Tag Weihnachten, finden Mark und Maren von Schlagwerk Voermans. Nicht, weil ihnen alle dauernd etwas schenken, sondern weil es immer etwas zum Auspacken gibt! Viel Spaß mit ihrer Marimba und beim rhythmischen Auspacken!

Mehr Online-Angebote für Kinder und Familien gibt's hier:

MachMitMusik

Lieblingsrezepte aus der Weihnachtsbäckerei

Dresdner Christstollen, niederländischer Nikolaus, isländische Trolle und Märchenfilmklassiker aus Tschechien – wir haben im Konzerthausorchester allerlei Weihnachtstraditionen gesammelt!

zum Blog

Katzes erstes Weihnachtsfest

Ein KlangKüken-Hörstück

Das Warten auf die Bescherung verkürzt unser KlangKüken-Hörstück „Katzes erstes Weihnachtsfest“. Mitglieder des Konzerthausorchesters Berlin, freie Musiker*innen und zwei Sprecherinnen erzählen der komplett weihnachtsunerfahrenen Katze, was dieses Fest für uns alle so besonders macht.

  • Mitwirkende

    Es sprachen:
    Martina Couturier, Katze und Maria
    Josephina Otten, Kind

    Mit Musiker*innen des Konzerthausorchesters Berlin
    Dmitry Babanov, Horn
    Bertrand Chatenet, Horn
    Yu-Hui Chuang, Horn
    Alexandra Kehrle, Klarinette
    Barbara Kehrig, Fagott
    Sayako Kusaka, Violine („Bach-Schop“)
    Ronith Mues, Harfe
    Szilvia Pápai, Oboe
    Nadine Resatsch, Englisch Horn („Sternenmusik“)
    Timo Steininger, Horn
    Taneli Turunen, Gesang
    Michael Vogt, Tuba

    und als Gäste
    Valentin Butt, Akkordeon
    Fabiana Striffler, Violine
    Martin Lutz, Violine
    Anna Viechtl, Harfe

    Aufnahmeleitung Musik: Alex Jost
    Text und Regie: Christine Mellich
    Produktion und Schnitt: Marcus Thomas

    Das Konzerthaus Berlin bedankt sich bei Zukunft Konzerthaus für die finanzielle Unterstützung.

  • Werke

    Weihnachtslieder
    Die neue Freude ist gekommen (Ukrainisches Weihnachtslied)
    Joseph, lieber Joseph mein
    Kaschubenlande
    Leise rieselt der Schnee
    Mennyből az angyal (Ungarisches Hirtenlied)
    Still, still, still
    Süßer die Glocken nie klingen
    Triumphe
    Tochter Zion

    Kompositionen für „Katzes erstes Weihnachtsfest“

    Eduard Resatsch (*1972)
    „Sternenmusik“ für Harfe und Englisch Horn

    Michael Vogt (*1959)
    „Bach-Schop“ – Scherzo religioso für Violine und Tuba

    Weitere Kompositionen

    Kalle Kalima (*1973) 
    „Sua katson vaan“ – Tango für Akkordeon und Gesang

    Carlos Salzedo (1885–1961)
    „Chanson de la nuit“ für Harfe

    Jean Sibelius (1865–1957)
    „On hanget korkeat, nietokset“ op.1 Nr. 5
    für Akkordeon und Gesang

Weihnachtskaraoke – Clip 9: „Ich steh an deiner Krippen hier“

Dem einen fehlt an einer Stelle grade die Melodie, die andere ist ab der zweiten Strophe nicht ganz textsicher, schon wackelt der gemischte Familienchor neben dem Gabentisch beträchtlich! Ganz anders klingt es gleich, wenn dazu wunderbar musiziert wird. Wir haben deshalb einige unserer Konzerthausorchester-Musiker*innen gebeten, als Bläserensemble sowie als Horn- und Streichquartett unsere Lieblingsklassiker unter dem Tannenbaum aufzunehmen. Den Text blenden wir einfach ein – fertig ist das Weihnachtskaraoke-Erlebnis fürs Wohnzimmer!

Hier mitsingen

Bommel, der Weihnachtswichtel

Wichtel Bommels Herzenswunsch zu Nikolaus – eine Trompete! Aber die spielt sich nicht von selbst. Unsere Bratscherin Constanze Fiebig hat sich diese Geschichte für die Kleinsten ausgedacht, sie eingesprochen und illustriert. Eine Ausmalversion zum Runterladen gibt's dazu. Mit dabei: Bratscher Felix Korinth am Klavier und Trompeter Peter Dörpinghaus. Viel Spaß im Winterwald!

  • Die Geschichte in Bildern

    Die Geschichte

    in Bildern

  • Die Geschichte zum Ausmalen

Hier anhören

#konzertAUSSERhaus

Unsere #konzertAUSSERhaus-Tournee im Raum Berlin müssen wir wegen des Lockdowns leider vorerst verschieben.

Einsendeschluss verpasst? Macht nichts, es lohnt sich auch jetzt noch, Mitglied bei Mein Konzerthaus zu werden. Bei der nächsten Aktion sind Sie dann dabei!

Jetzt Mitglied werden!

#musicmonday – Weihnachtliche Playlists am Montag

Klassik für jeden Anlass – ob Sie in den Tag starten, Frühjahrsputz machen, mit den Kindern toben oder einfach runterkommen wollen: Jeder Montag bringt eine neue Playlist. Von unseren Musiker*innen des Konzerthausorchesters Berlin auf IDAGIO, der Streaming-App für klassische Musik, für Sie zusammengestellt. Vier neue winterlich-weihnachtliche Playlists begleiten Sie nun durch den Dezember.

Eine ungewöhnliche, sehr persönliche Weihnachtsplaylist hat unser Schlagwerker und Dirigent des Publikumsorchesters Dirk Wucherpfennig am Ende dieses außergewöhnlichen Jahres für Euch zusammengestellt.

Alle Playlists anhören

Nichts mehr verpassen...

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

mehr dazu

#GlobalOdeToJoy

Das Konzerthausorchester Berlin feiert Beethoven mit einem Clip für das weltumspannendes Videoprojekt #GlobalOdeToJoy.

zum Clip

Willkommen im Club!

Werden Sie kostenlos Mitglied bei MEIN KONZERTHAUS.

Weiterlesen

Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen