Für Oberstufen

Probenbesuche

Das Konzerthaus Berlin lädt Schüler der Oberstufe, aus Lehreinrichtungen und Studentengruppen ein, eine Orchesterprobe zu besuchen und dabei den Arbeitsalltag eines Sinfonieorchesters kennenzulernen. Nach Möglichkeit erhalten die jungen Erwachsenen die Gelegenheit, im Anschluss an die Probe mit den Musikern unseres Orchesters ins Gespräch zu kommen. Gerne übersenden wir den Lehrern auf Nachfrage 14 Tage vor dem jeweiligen Probentermin die Programmhefttexte zur Vorbereitung.

Die Probenbesuche sind kostenfrei; vorherige Anmeldung erforderlich.

Termine

Freitag 02.12.2016 um 09.50 Uhr
Donnerstag 12.01.2017 um 09.50 Uhr
Freitag 31.03.2017 um 09.50 Uhr
Donnerstag 01.06.2017 um 09.50 Uhr

Anmeldung

Mit den Angaben Schulname, Schüleranzahl und Ansprechpartner

per Mail an: probenbesuch@konzerthaus.de

oder postalisch an:
Konzerthaus Berlin
Bereich Junior
Stichwort „Probenbesuch“
10106 Berlin

Open your Ears - Neue Musik für junge Leute

Musik und Sprache, Singen und Sprechen gehen in der Neuen Musik vielfältige semantische und asemantische Beziehungen ein. Wie unterschiedlich Komponisten mit diesen Möglichkeiten umgehen, zeigen Werke wie beispielsweise John Cages „Aria“ und die „Sphinxensprüche und Rätselkanons“ von Jörg Widmann, die neben anderen spannenden Kompositionen in den Aufführungen zu hören sind. Die mitwirkenden Schülergruppen werden in mehrwöchigen Workshops zu den Themen Stimme Lied und Sprache arbeiten und am Ende des kreativen Arbeitsprozesses bei den beiden Aufführungen mitwirken.

Kurse und Schülergruppen, welche die Aufführung besuchen möchten, erhalten nach individueller Terminabsprache in ihrer Schule eine Einführung in das Projekt durch ein musikpädagogisches Team.

Termine

Anmeldung

Anmeldungen für Lehrer bzw. Schülergruppen 

per Mail an: open.your.ears@konzerthaus.de

oder schriftlich an:
Konzerthaus Berlin
Bereich Junior/Stichwort „Open your Ears“
10106 Berlin

Across the border

Diese Konzertreihe möchte das jugendliche Publikum auf musikalische Erkundungen mitnehmen, bei denen bewusst Grenzen zwischen Klassik, Jazz und anderen musikalischen Genres überschritten werden. Dabei geben die Moderation und das direkte Nachgespräch mit Publikum und Interpreten spannende Einblicke in künstlerische Arbeitsweisen, interpretatorische Ansichten und musikgeschichtliche Hintergründe.

Kurse und Schülergruppen, welche die Aufführung besuchen möchten, erhalten nach individueller Terminabsprache in ihrer Schule eine Einführung in das Projekt durch ein musikpädagogisches Team.

Termine

Anmeldung

Anmeldungen für Lehrer bzw. Schülergruppen 

per Mail an: across.the.border@konzerthaus.de

oder schriftlich an:
Konzerthaus Berlin
Bereich Junior/Stichwort „Across the border“
10106 Berlin