Norbert Möller

Solo-Bass-Klarinette

Mein Lieblingsort in Berlin

Diese Frage mit „Gendarmenmarkt“ zu beantworten klingt zwar plakativ, ist jedoch auch naheliegend. Es ist für mich immer wieder ein großes Glück, in der Mitte einer europäischen Hauptstadt zu wohnen und zu arbeiten. Jeden Tag genieße ich aufs Neue meinen täglichen Arbeitsweg mit dem Fahrrad, welcher an Sehenswürdigkeiten wie der Museumsinsel oder der Straße „Unter den Linden“ entlangführt.

Mein schönstes Konzerterlebnis

Ich erinnere mich an das Eröffnungskonzert 1984 – zum ersten Mal in diesem wunderschönen, goldenen Saal zu spielen war etwas ganz Besonderes! Und wenn wir davon sprechen, zum „Dienst“ zu gehen, bleibt auch nach Jahrzehnten das Besondere des Berufs: erwartungsfrohen Menschen ein Konzert darzubieten… Und immer wieder magische Momente bei einem Mozart Klavierkonzert oder einer Mahler-Sinfonie.