Artist in Residence

Wir heißen Anna Prohaska in der Saison 2020/21 am Gendarmenmarkt willkommen.

Die Sopranistin Anna Prohaska ist als vierzehnte „Artist in Residence“  am Konzerthaus Berlin mit sieben Projekten zu Gast – zum Beispiel mit unserem ehemaligen Artist in Residence Philippe Jaroussky für Pergolesis „Stabat Mater“ oder mit Pianist Caspar Frantz für ihr Salonformat „The Anna Prohaska Sessions“. Sehr gespannt erwarten wir ihren Auftritt in unserer Jubiläumsinszenierung des „Freischütz“ durch Fura dels Baus im Juni 2021: Sie ist in der Rolle des Ännchen zu erleben, und die ist für Anna Prohaska alles andere als ein harmloses junges Mädchen!

The Anna Prohaska Sessions

Kurzbiografie

Anna Prohaska stammt aus einer Wiener Musi­kerfamilie und studierte an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Ihr Debüt gab die So­pranistin 2002 an der Komischen Oper in Brittens „The Turn of the Screw“. Seit der Saison 2006/07 ist sie Ensemblemitglied an der Berliner Staatsoper. En­gagements führten sie unter anderem an die Bayeri­sche Staatsoper, die Mailänder Scala, die Pariser Oper, das Theater an der Wien und das Londoner Royal Ope­ra House. Regelmäßiger Gast ist sie bei den Salzburger Festspielen. Auf der Konzertbühne ist die Sopranistin weltweit mit vielen der wichtigsten Sinfonieorchester aufgetreten.

Ihr breites Repertoire reicht vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Zu ihren Partien gehören Poppea, Angelica (Orlando), Pamina, Susanna, Ilia, Marzelline, Nannetta, Mélisande, Sophie, Anne Trulove und Cordelia (Lear).

Seit 2010 stellt die vielfach ausgezeichnete Sängerin eigens Programmkonzepte zusammen, die sie zunächst ex­klusiv bei der Deutschen Grammophon, dann auch bei alpha eingespielt hat. Zuletzt hat sie das Barockalbum „Serpent & Fire“ herausgebracht, dessen Programm sie am 30.11. 2020 bei uns singen wird. sowie „Behind the Lines“ mit Liedern zum Thema Krieg. Im April 2020 erscheint ihr neues Lied-Album „Paradise Lost“ zum Thema Vertreibung aus dem Paradies.

Die Artist in Residence wird präsentiert von 50Hertz.

Auf dem Blog

Wir haben mit Anna Prohaska über die Highlights der Jubiläumssaison gesprochen.

Zum Blogbeitrag

Alle Termine

Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen